Goldschmiede - aus Tradition entsteht Einzigartigkeit

Goldschmiede standen und stehen seit Jahrtausenden für Kreativität, Ideenreichtum, Fingerfertigkeit und Ausdauer. Sie sind beseelt davon, die edelsten Metalle unserer Erde zu bändigen und zu formen, etwas Einzigartiges zu schaffen.

GOLD. Dieses gelblich schimmernde, in der Sonne leuchtende Edelmetall, im innersten unseres Planeten in Jahrmillionen gereift, forme ich schon seit 1987.

In meine Arbeit fließt jahrelange Erfahrung und fachliche Kompetenz, um sie unverwechselbar zu machen.

 

 

 

"Das Beste im Leben ist,

     Verständnis für

  alles Schöne zu haben."

Goldschmiedin - aus Leidenschaft:

Mein beruflicher Werdegang:

1987-1990

Meisterschule für Handwerker Kaiserslautern
3jährige Ausbildung im praktischen und theoretischen Bereich · Gesellenprüfung mit dem Abschluss zur Goldschmiedegesellin

1990-1993

Gesellenzeit in der Goldschmiede Lamers Kaiserslautern

1993-1994

Meisterschule für Handwerker Kaiserslautern - 1jährige Ausbildung im praktischen, theoretischen und allgemeintheoretischen Teil · Meisterprüfung mit dem Abschluss zur Goldschmiedemeisterin

1995

Beginn der Goldschmiede Siebecker in Dreisen

1994-1999

Werkstattleitung und Lehrlingsausbildung bei Juwelier Seiler Kaiserslautern (Teilzeit)

ab 2000

Vollselbständigkeit

2015

Feierte ich 20jähriges Betriebsjubiläum.

 

 

 

 

Filligranes entsteht oftmals mit roher, genau dosierter Gewalt - hier erhitze ich mit dem Gasbrenner

Beratung und Anpassung bis zur Ihrer vollen Zufriedenheit ist für mich selbstverständlich!

Wußten Sie - auch einfache Uhrmacherarbeiten zählen zu meinem Leistungsspektrum!

Monja Nicole Siebecker
Goldschmiedemeisterin

Kaiserstraße 6 · 67816 Dreisen
Telefon 06357 / 871

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
10.00-12.00 Uhr und 13.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 13.00 Uhr

Dienstags ist geschlossen!

Impressum/Disclaimer/Datenschutz